Referentenposition (m, w, d) für das Online-Datenportal HSI-Monitor (S15EG13-3)

Referentenposition (m, w, d) für das Online-Datenportal HSI-Monitor (S15EG13-3)

Der Deutsche Akademische Austauschdienst e.V. (DAAD) ist die weltweit größte Förderorganisation für die grenzüberschreitende wissenschaftliche Zusammenarbeit und den internationalen Austausch von Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Seine Mitglieder sind die deutschen Hochschulen und ihre Studierendenschaften. Die Präsenz seiner weltweiten Auslandsbüros ist die Basis seiner internationalen Expertise. Der DAAD fördert transnationale Kooperationen und Partnerschaften zwischen Hochschulen, stärkt die Germanistik und die deutsche Sprache im Ausland und ist die Nationale Agentur für die europäische Hochschulzusammenarbeit. Er unterstützt mit seiner Arbeit die Ziele der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik, der nationalen Wissenschaftspolitik und der Entwicklungszusammenarbeit. Im Jahr 2020 hat er über 111.000 Studierende, Graduierte sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler rund um den Globus gefördert. Wir arbeiten zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und überzeugen durch Leistung und Qualität. Unser Handeln orientiert sich dabei an den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen.

 

Werden auch Sie Teil unseres starken Teams. Zu besetzen ist die eine
 

Referentenposition (m, w, d) für das Online-Datenportal HSI-Monitor (S15EG13-3)


Organisationseinheit: S15 - Forschung und Studien 
Standort: DAAD-Zentrale Bonn 
TVöD-Entgeltgruppe: EG 13 
Voraussichtliches Besetzungsdatum: 01.08.2022 
Befristet bis: 31.12.2024 
Befristungsgrund: Projektmittel 
Arbeitszeit: 39 Stunden pro Woche
Bewerbungsschluss: 29.05.2022
Stellencode: S15EG13-3

 

 

Das Online-Datenportal HSI-Monitor – Profildaten zur Hochschulinternationalität – ist ein vom BMBF finanziertes Gemeinschaftsprojekt von DAAD, AvH, DFG und HRK. Es stellt eine Vielzahl von Daten und Vergleichswerten zur Internationalität der deutschen Hochschulen zur Verfügung und unterstützt die strategische Planung der Internationalisierung und das Monitoring von Internationalisierungsmaßnahmen.
Die Leitung der Gemeinsamen Geschäftsstelle im DAAD sichert den Betrieb des Portals sowie die Aktualität und Qualität des Datenangebots. Gemeinsam mit dem Projektteam realisiert sie ein Spektrum verschiedener Informationsangebote und Veranstaltungen, wobei dem Austausch mit den Hochschulen eine zentrale Rolle zukommt. 

 

Ihre Aufgaben:

Koordination des Projekts zum Ausbau des Online-Portals „HSI-Monitor“ sowie Leitung der gemeinsamen Koordinierungsstelle, u.a.:

  • Planung, Leitung und Auswertung von Workshops mit ausgewählten Hochschulen zur Einbeziehung der Bedürfnisse und Erwartungen der Hochschulen
  • Überprüfung und ggf. Erweiterung des Indikatorenkatalogs zur Einstufung der Internationalität von Hochschulen
  • Kontrolle der Prozesse zur Beschaffung von Daten und Einbindung in die Datenbank des HSI-Monitor
  • Datenauswertungen und Erstellung von Kurzanalysen zu ausgesuchten Aspekten der Hochschulinternationalität in Abstimmung mit den Projektpartnern
  • Abstimmung und Überprüfung von technischen Arbeiten am Onlineportal durch den IT-Dienstleister 
  • Ausarbeitung von Berichten für die Projektpartner und den Geldgeber sowie Finanzüberwachung des Projektes
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt 

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom, Magister, Staatsexamen), vorzugsweise der Fachrichtung Sozialwissenschaften
  • Theoretische Kenntnisse und eigene praktische Erfahrungen mit Methoden der empirischen Sozialforschung insbesondere im Umgang mit Umfragedaten sowie mit großen Datensätzen
  • Sehr gutes Zahlenverständnis
  • Sehr gute MS Office 365 Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint, Teams, Outlook)
  • Interesse an webbasierten Anwendungen und Darstellungen
  • Fähigkeit zum konzeptionellen und strategischen Handeln
  • Fundierte Erfahrungen im Bereich Projektmanagement
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Sicheres Auftreten, Überzeugungskraft, Flexibilität und Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Kenntnisse der Quellen- und Datenlage zur Hochschulinternationalisierung
  • Von Vorteil: Kenntnisse im Themenfeld Bibliometrie bzw. Interesse an der methodischen Einarbeitung

 

Unser Angebot:

  • Sehr gute Rahmenbedingungen, um Beruf und Familienaufgaben zu vereinbaren, wie zum Beispiel verschiedene Arbeitszeitmodelle, weitreichende Gleitzeitregelungen sowie die Möglichkeit der mobilen Arbeit,
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Vielfältige Angebote der Gesundheitsförderung,
  • Nachhaltige Mobilität: Job-Ticket, Dienstfahrräder, gute Fahrradinfrastruktur.

 

Weitere Informationen finden Sie unter "Karriere im DAAD".

 

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

Für inhaltliche Vorabfragen zu der ausgeschriebenen Position nehmen Sie gerne Kontakt zu Christian Schäfer unter SCHAEFER@DAAD.DE bzw. +49 (228) 882-339 auf. Fragen zum Bewerbungsverfahren richten Sie bitte an karriere@daad.de.

Entscheiden Sie sich für eine berufliche Zukunft voller Möglichkeiten und Chancen, sich kontinuierlich weiter zu entwickeln.