Sachbearbeitung (m/w/d) für die Abrechnung von Stipendienleistungen

Sachbearbeitung (m/w/d) für die Abrechnung von Stipendienleistungen

Sie haben eine Affinität zu Rechnungswesen und Buchhaltung und Freude an administrativen Aufgaben? Dann werden auch Sie Teil unseres starken Teams. Zu besetzen sind mehrere Positionen in der

 

Sachbearbeitung (m/w/d) für die Abrechnung von Stipendienleistungen 


Standort: DAAD-Zentrale Bonn 
TVöD-Entgeltgruppe: EG 8 
Voraussichtliches Besetzungsdatum: baldmöglichst 
Anstellungsart: unbefristet
Arbeitszeit: 29,25 Stunden pro Woche oder 39 Stunden pro Woche
Bewerbungsschluss: 01.08.2024

 

Die Arbeitseinheit „Finanzielle Leistungen ausländische Stipendiaten“ ist zuständig für die finanzielle Betreuung und Beratung von Stipendiaten/innen hinsichtlich Stipendienleistungen, Beihilfen und Zusatzleistungen. Die Arbeitseinheit nimmt die Berechnung vor und veranlasst die Auszahlung aller Stipendienleistungen für die Stipendiaten/innen. 

 

Sie übernehmen schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:

 

  • Sie bearbeiten die Abrechnungsvorgänge. In diesem Rahmen erfassen Sie die Basisdaten, Förderleistungen und Haushaltstitel im SAP-System. Sie prüfen und berechnen die Anträge auf Zusatzleistungen unter Anwendung des Leistungskatalogs, der Stipendienrichtlinien sowie der Programmrichtlinien, passen Förderleistungen in SAP an und erstellen Bewilligungsschreiben. Darüber hinaus prüfen Sie Personenkonten, berechnen Rückforderungen bei Abschluss der Förderung und beantworten interne Rückfragen hinsichtlich finanzieller Leistungen.
  • Ein weiterer Teil Ihres Aufgabenbereichs ist die Bearbeitung der Sonderzusatzleistungen. Hierzu zählt u.a. die inhaltliche und systemtechnische Prüfung, Berechnung sowie Gewährung von Zusatzleistungen gem. des Leistungskatalogs, der Stipendienrichtlinien sowie der Programmrichtlinien. Darüber hinaus prüfen Sie die Anträge und bearbeiten die Auszahlungsanordnung zum Sachmittel- und Betreuungszuschuss und erstellen die entsprechenden Bewilligungsschreiben.
  • Komplettiert wird Ihr Tätigkeitsfeld durch die Mitwirkung bei Veranstaltungen (z.B. Orientierungsseminare, Stipendiatentreffen), die Betreuung und Beratung der Stipendiaten/innen zu finanziellen Fragen während ihres Aufenthaltes sowie durch die Beratung von Hochschullehrern/innen zum Thema Betreuungspauschalen.  

 

Dafür bringen Sie fachlich und persönlich mit:

 

  • Abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (kaufmännisch oder verwaltungsbezogen)
  • Sicherer Umgang mit MS Office Produkten (Word, Excel, Outlook, Teams) 
  • Affinität zu Rechnungswesen und Buchhaltung
  • Gute Englischkenntnisse zur Kommunikation mit den Geförderten (B2 - Sprachniveau nach dem Europäischen Referenzrahmen) 
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Organisationsvermögen und Teamfähigkeit 

 

Unser Angebot:

 

  • Tarifvertrag: attraktives Gehalt nach TVöD Bund mit Jahressonderzahlung, 39 Stunden-Woche (bei Vollzeit) und 30 Tage Jahresurlaub (in einer 5-Tage Woche), langfristige Absicherung durch betriebliche Altersvorsorge
  • Nachhaltige Mobilität: bezuschusstes Deutschlandticket, Nutzung der goFlux Mitfahr-App, gute Verkehrsanbindung, Dienstfahrräder, gute Fahrradinfrastruktur
  • Flexibles Arbeiten: verschiedene Arbeitszeitmodelle, weitreichende Gleitzeitregelungen sowie die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten 
  • Weiterentwicklung: individuelle Fortbildung für Ihre berufliche Entwicklung
  • Gesundheitsförderung: Betriebssport, Sozialberatung, moderne Kantine, Gesundheitstage
  • Familienfreundliches Klima: Eltern-Kind-Zimmer, Plätze in der internationalen Kita Bonn
  • Zusammenarbeit: Wir bearbeiten unsere Aufgaben in kleinen Teams, die eng zusammenarbeiten und eine offene Kommunikationskultur pflegen.

 

Weitere Informationen zum DAAD als Arbeitgeber finden Sie unter "Karriere im DAAD".

 

"Wandel durch Austausch" lautet das Motto des DAAD. Wir leben das, indem wir Studierenden aus Deutschland ein Studium im Ausland und ausländischen Studierenden ein Studium in Deutschland ermöglichen. Wir fördern Kooperationen zwischen deutschen und ausländischen Hochschulen. Daran arbeiten über 1.100 Mitarbeitende in Bonn, Berlin und den DAAD-Büros weltweit.

 

Für inhaltliche Vorabfragen zu der ausgeschriebenen Position nehmen Sie gerne Kontakt zu Claudia Petersen unter petersen@daad.de bzw. 0228 882 722 auf. Fragen zum Bewerbungsverfahren richten Sie bitte an karriere@daad.de.

 

Entscheiden Sie sich für eine berufliche Zukunft voller Möglichkeiten und Chancen, sich kontinuierlich weiter zu entwickeln.