Sachbearbeitung (m/w/d) für interne Statistik / statistisches Berichtswesen (S12EG9c)

Sachbearbeitung (m/w/d) für interne Statistik / statistisches Berichtswesen (S12EG9c)

Der Deutsche Akademische Austauschdienst e.V. (DAAD) ist die weltweit größte Förderorganisation für die grenzüberschreitende wissenschaftliche Zusammenarbeit und den internationalen Austausch von Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Seine Mitglieder sind die deutschen Hochschulen und ihre Studierendenschaften. Die Präsenz seiner weltweiten Auslandsbüros ist die Basis seiner internationalen Expertise. Der DAAD fördert transnationale Kooperationen und Partnerschaften zwischen Hochschulen, stärkt die Germanistik und die deutsche Sprache im Ausland und ist die Nationale Agentur für die europäische Hochschulzusammenarbeit. Er unterstützt mit seiner Arbeit die Ziele der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik, der nationalen Wissenschaftspolitik und der Entwicklungszusammenarbeit.

Wir arbeiten zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und überzeugen durch Leistung und Qualität. Unser Handeln orientiert sich dabei an den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen.

 

Werden auch Sie Teil unseres starken Teams. Zu besetzen ist die Position:
 

Sachbearbeitung (m/w/d) für interne Statistik / statistisches Berichtswesen (S12EG9c)


Organisationseinheit: S12 - Statistik, Monitoring und Evaluation 
Standort: DAAD-Zentrale Bonn 
TVöD-Entgeltgruppe: EG 9c 
Voraussichtliches Besetzungsdatum: 15.11.2022 
Zunächst mit Sachgrund befristet bis: 14.09.2024 (Verlängerung/Entfristung wird angestrebt)​

Arbeitszeit: 26 Stunden pro Woche
Bewerbungsschluss: 14.12.2022
Stellencode: S12EG9c

 

Das Referat S12 "Statistik, Monitoring und Evaluation" ist die zentrale Stelle für die Qualitäts- und Wirksamkeitsorientierung der DAAD-Programmarbeit. Das Referat entwickelt im Bereich Monitoring und Evaluation wirkungsorientierte Monitoringsysteme und begleitet externe Projekt- und Programmevaluationen. Im Bereich Statistik werden jährliche und anlassbezogene interne Statistiken, die auf den Gefördertendaten basieren, erstellt. Einen Überblick über unsere Statistikprodukte finden Sie auf unserer Website

 

Im Team "interne Statistik/statistisches Berichtswesen" sind Sie schwerpunktmäßig für folgende Aufgaben zuständig:

  • Sie koordinieren die Gefördertenerhebung über alle DAAD-Programmreferate der Projektabteilung und erstellen die Jahresberichtsdatenbasis für die jährliche Gefördertenstatistik und den Rechenschaftsbericht.
  • Sie übernehmen die SPSS-Programmierung im Rahmen der Datenzusammenführung und der Datenoptimierung. Dabei überprüfen Sie die Gefördertendaten auf Vollständigkeit, Plausibilität und Validität. 
  • Darüber hinaus erstellen Sie die internen und externen DAAD-Länderstatistiken.
  • Die Gefördertenerhebung des DAAD wird kontinuierlich optimiert und weiterentwickelt. In diesem Zusammenhang analysieren und bewerten Sie die neuen Anforderungen und begleiten die sich daraus ergebenen Anpassungen der Gefördertenerhebung. Dabei sind Sie im ständigen Austausch mit den zuständigen Programm- und Grundsatzreferaten.
  • Des Weiteren sind Sie an der Weiterentwicklung des statistischen Berichtswesens im SAP-Business Warehouse beteiligt.
  • Zudem erstellen Sie Analysen und Zusammenfassungen zu den jährlichen Gefördertenzahlen und beantworten interne und externe (statistische) Anfragen.

 

Dafür bringen Sie fachlich und persönlich mit:

  • Abgeschlossenes einschlägiges Studium (z.B. Bachelor), vorzugsweise der Sozialwissenschaften oder Betriebswissenschaften oder ein Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in
  • Vertiefte Kenntnisse der deskriptiven Statistik
  • Fundierte Kenntnisse von und erfahrener Umgang mit Microsoft Excel
  • Gute Kenntnis weiterer MS-Office-Anwendungen 
  • Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit SPSS von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in SAP / Business Warehouse von Vorteil
  • Gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse
  • Verantwortungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit, Genauigkeit und Engagement
  • Sehr gutes Zeit- und Selbstmanagement
  • Bereitschaft zu Überstunden: zwischen Januar und April jeden Jahres fallen im Rahmen der Erstellung der Gefördertenstatistik viele Überstunden an. Diese können in den Frühlings- und Sommermonaten abgebaut werden. 

 

Unser Angebot:

  • Sehr gute Rahmenbedingungen, um Beruf und Familienaufgaben zu vereinbaren, wie zum Beispiel verschiedene Arbeitszeitmodelle, weitreichende Gleitzeitregelungen sowie die Möglichkeit der mobilen Arbeit,
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Vielfältige Angebote der Gesundheitsförderung,
  • Nachhaltige Mobilität: Job-Ticket, Dienstfahrräder, gute Fahrradinfrastruktur.

Weitere Informationen finden Sie unter "Karriere im DAAD".

 

Für inhaltliche Vorabfragen zu der ausgeschriebenen Position nehmen Sie gerne Kontakt zu Daniel Lechner unter LECHNER@DAAD.DE bzw. +49 (228) 882-8290 auf. Fragen zum Bewerbungsverfahren richten Sie bitte an karriere@daad.de. Entscheiden Sie sich für eine berufliche Zukunft voller Möglichkeiten und Chancen, sich kontinuierlich weiter zu entwickeln.

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.