Sachbearbeitungen (m/w/d) für die Abteilung Stipendien

Sachbearbeitungen (m/w/d) für die Abteilung Stipendien

Sie haben Freude an administrativen Aufgaben, wollen über den Tellerrand schauen und interessieren sich für die weite Welt? Dann werden auch Sie Teil unseres starken Teams.

 

Zu besetzen sind mehrere Positionen  
 

Sachbearbeitungen (m/w/d) für die Abteilung Stipendien


Organisationseinheit: ST - Stipendien 
Standort: DAAD-Zentrale Bonn 
TVöD-Entgeltgruppe: EG 7 bis EG 9a 
Voraussichtliches Besetzungsdatum: sofort 
Anstellungsart: befristet / unbefristet
Arbeitszeit: in Vollzeit oder in Teilzeit (19,5 oder 29,25 Std./Woche) 
Bewerbungsschluss: 28.07.2024
Stellencode: STEG7-EG9a

 

Als Sachbearbeitung in der Abteilung Stipendien betreuen Sie die Stipendienprogramme für unterschiedliche Regionen und Zielgruppen von der Programmausschreibung bis hin zur Betreuung der Geförderten. 

 

Sie übernehmen schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:

 

  • Sie unterstützen bei der Vorbereitung und Durchführung der Programmausschreibung. 
  • Sie betreuen das Bewerbungsverfahren. Hierzu zählt auch die Überprüfung der Bewerbungsunterlagen sowie der Bewerbungsvoraussetzungen.
  • Darüber hinaus bereiten Sie die Anträge für die Auswahlsitzungen vor, wählen geeignete Gutachter/innen aus und übernehmen die Protokollführung während der Sitzungen.
  • Die Nachbereitung der Auswahlergebnisse ist ebenfalls Teil Ihres Aufgabenbereichs. In diesem Zusammenhang erstellen Sie die Stipendienzusagen, benachrichtigen die abgelehnten Bewerber/innen und archivieren die Unterlagen. 
  • Komplettiert wird Ihr Tätigkeitsfeld durch die Beratung und Betreuung der Stipendiaten (m/w/d). Hierzu zählt auch die Mitarbeit bei der fachlichen Vorbereitung von Veranstaltungen und die Organisation und Durchführung von Workshops und Seminaren.     

 

Dafür bringen Sie fachlich und persönlich mit:

 

  • Abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (kaufmännisch oder verwaltungsbezogen) 
  • Sicherer Umgang mit MS Office Produkten (Word, Excel, Outlook, Teams)
  • Englischkenntnisse B2 (Sprachniveau nach dem Europäischen Referenzrahmen)
  • Bereitschaft, sich fundierte Kenntnisse der DAAD-Förderprogramme sowie der Bearbeitungsrichtlinien, Arbeitsanweisungen und Handbücher anzueignen und sich in die hauseigene Software SAP-Move einzuarbeiten
  • Selbständige und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Organisationsgeschick 
  • Ggf. ist die Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland erforderlich
     

 

Unser Angebot:

 

Tarifvertrag: attraktives Gehalt nach TVöD Bund mit Jahressonderzahlung, 39 Stunden-Woche (bei Vollzeit) und 30 Tage Jahresurlaub (in einer 5-Tage Woche), langfristige Absicherung durch betriebliche Altersvorsorge

Nachhaltige Mobilität: bezuschusstes Deutschlandticket, Nutzung der goFlux Mitfahr-App, gute Verkehrsanbindung, Dienstfahrräder, gute Fahrradinfrastruktur

Flexibles Arbeiten: verschiedene Arbeitszeitmodelle, weitreichende Gleitzeitregelungen sowie die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten 

Weiterentwicklung: individuelle Fortbildung für Ihre berufliche Entwicklung

Gesundheitsförderung: Betriebssport, Sozialberatung, moderne Kantine, Gesundheitstage

Familienfreundliches Klima: Eltern-Kind-Zimmer, Plätze in der internationalen Kita Bonn

Zusammenarbeit: Wir bearbeiten unsere Aufgaben in kleinen Teams, die eng zusammenarbeiten und eine offene Kommunikationskultur pflegen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter "Karriere im DAAD".
 

"Wandel durch Austausch" lautet das Motto des DAAD. Wir leben das, indem wir Studierenden aus Deutschland ein Studium im Ausland und ausländischen Studierenden ein Studium in Deutschland ermöglichen. Wir fördern Kooperationen zwischen deutschen und ausländischen Hochschulen. Daran arbeiten über 1.100 Mitarbeitende in Bonn, Berlin und den DAAD-Büros weltweit.
 

Der DAAD ist eine international agierende Organisation, für die Vielfalt bei den Mitarbeitenden eine Herzensangelegenheit ist. Wir fördern die Gleichstellung aller Menschen und begrüßen daher alle Bewerbungen, unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Auch begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen sprachlichen Hintergründen. An unseren Standorten in Deutschland (Bonn und Berlin) ist die Verkehrssprache in der Regel Deutsch. Daher bitten wir Sie, Ihre Bewerbung und Ihren Lebenslauf (CV) in deutscher Sprache einzureichen. 

 

Inhaltliche Vorabfragen zu der Stellenausschreibung sowie Fragen zum Bewerbungsverfahren richten Sie bitte an karriere@daad.de.

 

Entscheiden Sie sich für eine berufliche Zukunft voller Möglichkeiten und Chancen, sich kontinuierlich weiter zu entwickeln.